Erzbischöfliche Fachoberschule Franz von Assisi Freilassing

Schulberatung ‚Äď freiwillig, vertraulich, kostenlos

Die Schulberatung ist ein kostenloser Service f√ľr Sch√ľlerInnen, Eltern und Lehrkr√§fte. Die Beratung von Sch√ľlerInnen und Eltern, die jede Schule und jede Lehrkraft wahrnimmt, ist ein Teil des p√§dagogischen Erziehungsauftrags. Doch nicht immer steht ausreichend Zeit zur Verf√ľgung oder es k√∂nnen nicht alle Anliegen gleich gekl√§rt werden. F√ľr diese F√§lle stehen an den Schulen ausgebildete Beratungslehrkr√§fte zur Verf√ľgung.

Die Beratung im Kontext Schule umfasst viele Bereiche:

  • Schullaufbahnberatung: √úbertritt an die Fachoberschule, Wahl der Ausbildungsrichtung, Wiederholung einer Jahrgangsstufe, Wechsel der Schulart, Ausbildungs- und Berufswahl, Studienberatung, ...
  • Beratung bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten: Lernst√∂rungen, Lese- Rechtschreibschw√§che, Dyskalkulie, Konzentrationsschwankungen, Motivationsdefizite, ungeeignete Arbeits- und Lernstrukturen, Pr√ľfungsangst, ...
  • P√§dagogisch-psychologische Beratung: belastende Situationen in der Klasse oder mit Lehrkr√§ften, Mobbing, Probleme in der Familie und im Freundeskreis, Vermittlung von weiteren Beratungsstellen oder Therapiem√∂glichkeiten, ...

Beratungslehrkraft an unserer Schule:

Herr Benedikt Haintze

Sprechstunden:

Dienstag, 09:35 - 10:20 Uhr und 12:45 - 13:30 Uhr; Donnerstag, 09:35 - 10:20 Uhr

Telefon: 0049 8654 7737-200

E-Mail: schulberatung(at)mrs-freilassing.de

F√ľr alle Gespr√§che bei der Beratungslehrkraft gilt die Verschwiegenheitspflicht und diese sind sowohl freiwillig als auch kostenlos.

F√ľr die Orientierung zwischen den einzelnen Ansprechpartnern dient folgender Kommunikationswegweiser:

Ablauf der Beantragung von Nachteilsausgleich und Notenschutz bei Lese-Rechtschreib-Störung: