Erzbischöfliche Fachoberschule Franz von Assisi Freilassing
04.02.2018

Video – History – Projekt der 11s

Besuch der Universität Salzburg

Im Rahmen des neuen Lehrplanes für Geschichte nimmt die Kompetenzorientierung einen großen Stellenwert ein. Die SchülerInnen sollen also nicht nur dem Lehrervortrag aufmerksam folgen und so fertige Geschichten unreflektiert dargebracht bekommen, sondern selbst das Handwerkszeug des Historikers, der Historikerin kennenlernen und anwenden können. In diesem Zusammenhang bietet es sich an, immer wieder Geschichtsprojekte durchzuführen und so zu einem reflektierten Geschichtsbewusstsein beizutragen. Besonders wertvoll erscheint es hierbei den schulischen Kontext zu überschreiten und den SchülerInnen einen ersten Einblick in das universitäre Geschehen zu ermöglichen. Deshalb besuchten wir im Rahmen unseres Video – History – Projekts: „Migration und Identität“ die Universität Salzburg, konkret das Institut für Zeitgeschichte. Dort war es den SchülerInnen möglich mit Universitätsprofessor Dr. Albert Lichtblau ins Gespräch zu kommen und so unterschiedliche Ansätze des Konzepts der Video – History kennenzulernen. Als anerkannter Experte beriet Univ. - Professor Lichtblau die SchülerInnen der Fos bei der Gestaltung ihres Projektvorhabens. Wir möchten uns an dieser Stelle ausdrücklich bei Herrn Prof. Lichtblau für sein Engagement und seine Unterstützung bedanken.    (Kaufmann)