Erzbischöfliche Fachoberschule Franz von Assisi Freilassing
24.07.2019

Exkursion auf biologisch-organischen GemĂŒse-Hof

Im Zuge des in diesem Schuljahr erstmals stattfindenden Nachhaltigkeitstages besuchten die 11. Klassen der FOS Freilassing am Dienstag, den 24. Juli 2019, den Bio-GemĂŒsehof Steinmaßl in Kirchanschöring. Nach der Anreise mit der Bahn und eine 45-minĂŒtigen Wanderung wurden die beiden Klassen bei einem eineinhalbstĂŒndigen Rundgang ĂŒber den Hof, die AnbauflĂ€chen und durch die GewĂ€chshĂ€user von Inhaber Michael Steinmaßl informativ und unterhaltsam ĂŒber das Leben und Arbeiten auf einem Biobauernhof aufgeklĂ€rt. Schon seit 2016 werden dort ca. 40 verschiedene GemĂŒsesorten im Freiland und in zwei FolienhĂ€usern angebaut und durch Obst von Streuobstwiesen ergĂ€nzt. Den SchĂŒlerInnen wurde der Kreislauf aus ökologischem Anbau, organischer DĂŒngung, dem Erhalt der BodenqualitĂ€t und dem Einsatz von NĂŒtzlingen zur SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung auf anschauliche Weise nĂ€hergebracht. Auch die Vermarktung der angebauten Produkte im eigenen Bio-Laden in Kirchanschöring ist ein wichtiger Aspekt, den dieser Bio-Betrieb auszeichnet. Die höhere Wertschöpfung auf der landwirtschaftlichen NutzflĂ€che im Vergleich zur konventionellen Agrarwirtschaft kann ein Konzept fĂŒr die Zukunft sein, wobei jedoch auch vorhandene Probleme, wie der Konkurrenzkampf innerhalb der EuropĂ€ischen Union, nicht vergessen werden dĂŒrfen. Insgesamt war es ein sehr kurzweiliger und interessanter erster Nachhaltigkeitstag, den man in dieser Form auf jeden Fall wiederholen sollte. (B. Haintze)