Erzbischöfliche Fachoberschule Franz von Assisi Freilassing
24.09.2019

Teamgeist 2019 - Ein ganzer Tag ohne Handyempfang...

Sicherheit geht vor!

Unsere Komfortzone...mĂĽssen wir teilweise verlassen.

Hoch hinaus...geht es im Hochseilgarten.

Auf meine MitschĂĽler*in(nen) kann ich mich verlassen!

In luftiger Höhe...

Nur als Team kommen wir hier ans Ziel!

Unsere Erwartungen und Ă„ngste.

Hier ist Tempo gefragt!

Als Gruppe meistern wir jede HĂĽrde!

... für viele Jugendliche undenkbar, nicht so für die 11w! Nahezu klaglos nahmen die Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen hin, dass es im Jugendgästehaus so gut wie keinen Handyempfang, kein Fernsehen und kein Internet gibt. - Ideale Bedingungen für Gemeinschaftstage! :)

Aber der Reihe nach: Am Montagmorgen ging es mit der Bahn zunächst nach Bad Reichenhall in den Hochseilgarten der Caritas. Hier konnten die FOS'ler im "Parcours Natur" (unter Aufsicht bzw. Anleitung von zwei Trainerinnen) ihre eigenen Grenzen ausloten und ihren Mitschüler*innen außerhalb der Komfortzone (wortwörtlich) unter die Arme greifen. Am Nachmittag fuhr die Gruppe dann mit dem Bus ins Jugendgästehaus in Marktschellenberg. Hier fand der zweite Teil der mittlerweile fast schon traditionellen Gemeinschaftstage zu Beginn der 11. Klasse statt. Mithilfe von sozialpädagogischen Aufgabenstellung und Spielen förderten die Fachkräfte der Caritas gezielt die Kommunikation innerhalb der Klasse. So waren manche "Hürden" bewusst nur als Team überhaupt erst zu bewältigen: Die Stärken der Einzelpersonen mussten geschickt kombiniert und Strategien zur Zielerreichung gemeinsam erarbeitet werden. Am Dienstagnachmittag fanden die Erlebnispädagogischen Tage der 11w mit einer ausführlichen Feedbackrunde ihr erfolgreiches Ende.