Erzbischöfliche Fachoberschule Franz von Assisi Freilassing
02.10.2019

Die 11s1 kommt hoch hinaus

 

Am 30.09.2019 machten wir uns, die Klasse 11s1, mit dem Zug von Freilassing auf den Weg nach Bad Reichenhall zum Hochseilgarten am Nonner-Stadion. Dort verbrachten wir den Tag mit zahlreichen Teamspielen und im Kletterparcours. Um ca. 16:00 Uhr holte uns ein Bus ab, der uns nach Marktschellenberg ins hoch gelegene JugendgĂ€stehaus fuhr. Nachdem wir uns in den Zimmern eingerichtet haben gab es auch schon Abendessen. Anschließend spielten wir alle zusammen ein paar lustige Spiele, um uns gegenseitig noch besser kennenzulernen. Nach diesem anstrengenden und zugleich lustigen Tag ging es dann auch schon ins Bett. Am nĂ€chsten Morgen um 8:00 Uhr gab es ein leckeres FrĂŒhstĂŒck als StĂ€rkung fĂŒr den bevorstehenden Tag. Als wir dann alle warm angezogen waren, gingen wir raus in den Hinterhof und wir spielten Spiele zur StĂ€rkung der TeamfĂ€higkeit. Danach rĂŒsteten wir uns mit Helmen aus und gingen in den Wald, wo mehrere Slacklines auf uns warteten. Nach mehreren Versuchen schafften wir es, die Slacklines gemeinsam zu ĂŒberschreiten. Daraufhin gab es eine kleine Pause, in der wir Brotzeit machten. Zu guter Letzt wurden unser Zusammenhalt und unsere Hilfsbereitschaft bei ein paar Spielen im Hof und im Wald gestĂ€rkt.

Nach der Verabschiedung von den Angestellten der Caritas, die uns die beiden Tage begleiteten, wurden wir mit Bussen zum Berchtesgadener Bahnhof gefahren, wo unsere Kennenlerntage mit vielen schönen Erlebnissen und einer nachhaltigen StÀrkung der Klassengemeinschaft endeten. (Nina, P., 11s1)