Erzbischöfliche Fachoberschule Franz von Assisi Freilassing
22.01.2020

Gottesbilder – GOTT.neu.denken

Die nächste Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Über Bibel, Gott und Welt“ fand am Mittwoch, den 22.01.2020 mit Stiftsdekan Simon Eibl statt. Dieses Mal mit einem anderen als bisher gewohnten Zugang. Der in der Stadt Laufen tätige Pfarrer war der Einladung von FOS-Schulleiter Dr. Jochen Gollhammer gefolgt und hatte ein interessantes Thema mit im Gepäck: Gottesbilder – Gott neu denken. Dieses Thema bewegt aktuell viele Menschen, Christen und Nichtchristen zugleich. Fragen aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen und der Theologie werden zusammengetragen um der Frage nach Gott, ob und wie er existiert nachzugehen. Damit lagen wir sprichwörtlich am Puls der Zeit, findet doch im März 2020 ein zweitägiger Kongress zu diesem Thema in Schloss Fürstenried in München statt.

Zum Nachdenken und zum Austausch wollte man einen Raum schaffen, und dies gelang auf spannende Art und Weise. „Welche Gottesbilder brauche ich, damit man sagen kann, in mir wirkt der Geist Gottes?“ fragte der Pfarrer in die Runde. Es folgten anregende Gespräche und viele interessante Einblicke in die Ansichten der Teilnehmenden. Ein Gast brachte es auf den Punkt, in dem er meinte: „Solche Runden sind sehr spannend, man hört einander zu und bekommt neue Sichtweisen oder Anregungen.“ Und genau so war es. Diskussionen über die historische und theologische Entwicklung von Gottesbildern im Laufe der Zeit, über die Befreiungstheologie bis hin zu Fragen der Bewahrung der Schöpfungsgeschichte und Nachhaltigkeit folgten. Am Ende des Gesprächszirkels gingen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem guten Gefühl von diesem inspirierenden schulpastoralen Abend nach Hause. (Dr. J. Gollhammer)